Gedankenmüll

  Ich erstattete Anzeige bei der Polizei. Es gab sogar ein Attest, welches bestätigte, ich werde von meinen Erzeugern wirklich misshandelt. Die Staatsanwaltschaft ignorierte dies. (Akteneinsicht 1998) Die Polizei hatte in ihren Berichten protokolliert, dass meine Erzeuger selbst vor mir Angst hätten. Die Polizei fragt sich nicht, warum ich so reagiere. Ich wurde als Übeltäter…

Details

Bücher lesen

Ich fing an Bücher zu lesen. Da ich nicht so sehr an Unterhaltungskonsum gewöhnt war, fiel es mir nicht schwer, mich selbst aus eigener Kraft zu motivieren. Ich hatte mir eine Lernatmosphäre geschaffen. Wo mich keiner ablenken kann und wo ich mich vollends auf meine zu lesenden Bücher konzentrieren konnte. Doch meine Gedanken waren stets…

Details

Psychologie

Ein Portemonnaie hatte ich nicht mehr, da die Polizei mich zweimal  kontrolliert und ich dann beschlossen hatte nie wieder ein Portemonnaie führen zu wollen. Auch bei meinen Verurteilungen im Gericht war sie stets da. Ich habe meiner Natur zuwidergehandelt. Der Konvention wegen nahm ich den Kontakt wieder zu meinen Erzeugern auf. Ich ließ mich durch…

Details

Sind die Entschuldigungen von Eltern an ihre Kinder ernst gemeint?

Entschuldigungen der Mutter an ihr Kind Eine Entschuldigung ist nicht nur ein Wort. Sie ist verbunden mit einer unbedingten Schuldanerkenntnis. Wenn die Entschuldigung ernst gemeint ist, macht sich dies nach außen bemerkbar; zeigt sich in der Veränderung der Lebensführung. Dazu bedarf es aber mindestens sechs Monate wenn nicht sogar mehrere Jahre, bis man sich verändert.…

Details

Scheidung der Eltern

Als ich erfahren hatte, dass meine Erzeuger sich trennen würden, wusste ich, ihr gesamtes Gerüst würde einbrechen. Ich ergriff die Initiative und erstattete online Anzeige bei der Polizei. Durch die Narbe ist alles jeden Tag in mir hochgekommen. Ich wollte vergessen, genauso wie meine Erzeuger das gerne gehabt haben wollten, dass ich alles vergesse, denn…

Details

Vom Schulabbruch bis zum Studium leider unsortiert:

Das ist natürlich ein Grund, jemand herablassend zu behandeln. Schau mich nicht so an. Ich habe noch nicht vor, mich umzubringen. Es steht mir nicht zu, darüber zu urteilen. An diesem Freitag war Nordin nicht gekommen. Ich wachte wie jeden Samstag erst um zwölf Uhr auf, und da ich zwar ein Kühlschrank hatte, aber nicht…

Details

Gespräch mit Elweva (Schwester)

Ich erzählte meinen Freunden, meinen Psychologen, Ärzten, fast sogar einem Lehrer, was für eine Beziehung ich mit meinen Erzeugern pflegte. Mittlerweile schien sich das Stärken-Verhältnis zu wenden. Mein Erzeuger schon lange ein Trottel gewesen und meine Erzeugerin konnte mich schon seit dem Narben-Schlag nicht mehr bändigen. Eine neue Quelle für Schlagandrohungen schien bei ihrem Aussehen…

Details

Nach 8-Jahren, Mit 20 Jahren besuch der Familie

In einer späteren Diskussion mit meinen Erzeugern konfrontierte ich sie mit den Misshandlungen. Wir waren alle schuldig, sagte mein Erzeuger. Nein, was kann ein Kind dafür, geschlagen zu werden? Maria war nicht bereit einzusehen, was sie begangen hatte. Sie versuchte durch Materielles sich meine Liebe zu erkaufen. Irgendwann kam alles in mir hoch. Ich rief…

Details