Den Teufelskreis durchbrechen

Um den Teufelskreis der transgenerationalen Gewalt-»Vererbung« zu durchbrechen, dürfen verurteilte Kindesmisshandler keine Gelegenheit mehr erhalten, ihre Opfer oder weitere Kinder zu misshandeln. Das gilt im Prinzip auch für die jungen – meist männlichen – Misshandlungsopfer der »Generation Kevin«, die bereits ihrerseits Körperverletzungsdelikte begangen haben: Um ihre kriminelle Karriere noch zu stoppen, genügt es nicht, sie…

Details

Rechtzeitig helfen – nicht nachträglich reparieren

  Ein Großteil der Misshandlungsfälle hätte sich in vielen anderen europäischen Ländern so nicht ereignen können. In Schweden oder in Finnland, in den Niederlanden und in Frankreich werden junge Eltern bei der Betreuung und Erziehung ihrer Kinder von Anfang an unterstützt. Insbesondere in den skandinavischen Ländern könnte es kaum passieren, dass Kinder über Monate oder…

Details

Strafanzeige stellen!

Bringe dich in eine starke Position. Zeige deine Eltern an. Zeige dein Vater an, wenn er mit dir Sachen gemacht hat und auch deine Mutter. Du darfst es nicht zur Verdrängung kommen lassen, oder zum Schweigen, denn das Totschweigen ist das, was die Täter wollen. Die Wahrheit ans Licht zu bringen davor fürchten sich die…

Details

Einweisung in die Psychiatrie

Am 1. Juli 1998 telefonierte der zuständige Arzt mit dem Richter vom Familiengericht. In der Notiz wurde vermerkt, die Eltern seien nicht greifbar, das Jugendamt habe nicht das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Psychiatrie nicht kindgerecht und ganz unten er genehmigt es. Was wurde hinter dem Rücken des Kindes genehmigt?. Das Jugendamt sollte die Rechte des Kindes vertreten. Das…

Details

Das alltägliche Verbrechen

Immer wieder sterben Kinder an den Folgen der Kindesmisshandlung. Viele erwachsene Täter in der Regel die Erziehungsberechtigten Eltern werden dafür gar nicht bestraft. Nur ein Bruchteil der Misshandlungen von Schutzbefohlenen wird auch angezeigt. Und das was angezeigt wird, landet längst nicht vor Gericht und selbst wenn vor Gericht landet, bekommen die Täter nur milde Strafen.…

Details

Kindesmisshandlung nicht mit mir

Kindesmisshandlung ist kein Spiel. Die Menschen wollen damit nichts anfangen. Jedoch kann jeder Mensch damit etwas anfangen, doch wir reagieren zurückhaltend. Wollen es nicht wahrhaben und fangen an dies zu verharmlosen. Häufige Aussagen sind: Ja das war früher mal so oder war doch nicht so schlimm. Es gibt so einige bekannte Verhaltensweisen mit denen Menschen…

Details

In der Psychiatrie

In der Psychiatrie waren die Ärzte im Gegensatz zur eigentlich qualifizierteren Personengruppe der Erzieher im Kinderheim oder auch der Jugendbehörden besser qualifiziert als so mancher Jugendamtsmitarbeiter oder Erzieher im Kinderheim. Sie wussten, wie man das Eis zum Schmelzen bringt. Aber sie wollten es nicht. Die Psychiatrie versuchte, sich selbst ein Bild von der Sache zu…

Details